Norberts Kulturscheune in Wiltingen: Gelebtes immaterielles UNESCO-Weltkulturerbe: „Singen der Lieder der deutschen Arbeiterbewegung“

Arbeiterjugend

Einladung zu einem Kultur- und Liederabend
Norberts Kulturscheune, Wiltingen
2. Oktober 2015, 19.00 Uhr

Die Melodien kennt man noch und die meisten Refrains kann man schnell wieder mitsingen: Arbeiterlieder und viele Lieder der Friedensbewegung sind weithin bekannt.

Wie aktuell sind die Inhalte von Arbeiter-, Friedens- und Protestliedern in Zeiten von wieder zunehmender sozialer Ungleichheit und bis vor kurzem undenkbarer neu entflammter Konflikte? Wir laden Sie herzlich ein, das neu ernannte Weltkulturerbe einen Abend lang mit Leben zu füllen. Nach einem Grußwort von Dr. Katarina Barley MdB übernimmt der Sänger und Liedermacher Uli Valnion die musikalische Gestaltung des Abends.
Hören Sie zu und/oder singen Sie mit!
Der Eintritt ist frei!

Bericht zur Veranstaltung: http://www.spd-gemv-konz.de/index.php/den-reichtum-zu-vermehren-der-unsre-armut-schafft/